Nachhaltigkeitspolitik für die lieferanten

Die Gruppe Turbo Motor Inyección arbeitet mit ihren Lieferanten nach Regeln, die im ethischen Verfahrenskodex bestimmt sind, zusammen. Zu diesem Zwecke wird die untenstehende NACHHALTIGKEITSPOLITIK FÜR DIE LIEFERANTEN festgelegt.

DIE LIEFERANTEN VON TURBO MOTOR VERPFLICHTEN SICH ZU FOLGENDEM:

  1. Die Menschenrechte beachten und unterstützen.
  2. Für die Umwelt Sorge tragen. Den negativen Einfluss ihrer Tätigkeit auf die Umwelt möglichst minimieren, durch die Reduktion des Energieverbrauchs, der Abfallerzeugung u. ä.
  3. Ihren Mitarbeitern gesunde und sichere Arbeitsbedingungen sichern, indem alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet werden, um die Vorbeugung der beruflichen Risiken zu maximieren.
  4. Die Einstellung von Personen unterhalb eines Alters, in dem sie gemäß dem Recht Arbeit ausüben können, unterlassen und keinerlei Form, unmittelbare und mittelbare, der Kinderarbeit akzeptieren.
  5. Keine Zwangs- und Pflichtarbeit zulassen.
  6. Die Beziehungen zwischen den Mitarbeitern sollten sich immer auf die Regeln der Achtung für die Würde von Personen und Vermeidung der Diskriminierung stützen. Sich durch die Regel der Gleichbehandlung und Chancengleichheit aller Mitarbeiter leiten zu lassen, unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Nationalität, ethnischer Abstammung, Religion, Geschlecht, politischen Überzeugungen, sexueller Orientierung, Familienstand, Alter, Behinderung oder Situation in der Familie.
  7. Den Mitarbeitern nicht die Ausübung ihres Vereinigungsrechts und das Recht, Berufsvereine zu bilden oder Tarifverhandlungen zu führen, verbieten.
  8. Die persönliche und berufliche Entwicklung der Mitarbeiter unterstützen, indem man ihnen eine gerechte und den Bedingungen des Marktes, auf dem die Tätigkeit ausgeübt wird, entsprechende Vergütung anbietet.
  9. Die Korruption, darunter auch Erpressungen und Bestechungen in allen ihren Formen bekämpfen. Keinen Machtmissbrauch und keine Bestechungsversuche im Rahmen der ausgeübten Tätigkeit zulassen.
  10. Die Erfüllung aller rechtlichen, insbesondere die Umwelt und den Arbeitsschutz betreffenden Pflichten garantieren.